Mittwoch, 16. Dezember 2015

Geburtstag vom kleinen Löwen

Da war es schon wieder soweit, mein kleiner Löwe ist schon zwei geworden, wo ist nur die Zeit geblieben? Vergeht die Zeit beim zweiten Kind eigentlich schneller als beim ersten? Es kommt mir so vor...
Beim Geburtstagsshirt musste ich jedenfalls nicht lange überlegen.
Zu meinem kleinen Wirbelwind passt einfach nur ein I can´t keep calm ;-)




Wie man die zwei so schön hinbekommt, findet ihr in dem Tutorial von Blog ohne Namen.
Die Schrift bekommt ihr bei Dafont.

Montag, 7. Dezember 2015

Kleiderparade

Ich durfte ein wenig Nikolaus spielen und für die Tochter unserer Freunde Kleider nähen.
So eine Abwechslung nehme ich ja immer gerne an, vor allem weil ich mich da mal so richtig auslassen darf :-)
Als erstes habe ich eine Talia mit Verlängerung zum Kleid genäht.
Der Schnitt ist einfach klasse. Schnell genäht, Abwechslungsreich und sieht einfach toll aus.

Leider musste ich vorsorglich das Foto entfernen, da die Lizensrechte der Stoffe nicht geklärt sind!

Als nächstes habe ich etwas experimentiert.
Die Grundlage war das Shirt Raglan Kids, tailliert geschnitten. 
Dazu kam der Rock von Mamahoch2. Bei dem habe ich noch Taschen und ein Taillenbündchen mit Tunnelzug zugefügt. Das macht das Kleid etwas sportlicher.




Den Abschluss gibt ein Longshirt. Hier habe ich wieder das Raglan Kids benutzt.
Diesmal mit Taschen und auch die Taillierte Form.


Hier habe ich ein farblich passendes Paspelband eingearbeitet.



Schnittmuster: Talia-Lieblingsnaht
                         Raglan Kids- Lenipepunkt
                         Rock- Mamahoch2

Stoffe:             Stoffe Hemmers
                        Snaply (Maus)

Dienstag, 17. November 2015

An Apple a Day...

...Keep the Doctor away!

Wir gehen da mal ganz auf Nummer sicher und nehmen jede Menge Äpfel, nämlich die wunderschönen retro Äpfel von Graziela :-)
Dieser Stoff ist so herrlich fabenfroh und diesen retro Look mag ich ganz besonders. 
Damit er besonders gut zur Geltung kommt, habe ich ihn mit einfachem Ringeljersey kombiniert.
Die Ärmel habe ich so genäht, dass es nach zwei tshirts aussieht und als Blickfang noch eine negativ Apllikation vorne (da gibt es eine super Anleitung bei Farbenmx, für alle die es auch mal ausprobieren möchten).






 Stoffe: Apfeljersey von Graziela
             Ringeljersey bei Wolke 7 erstanden
Schnittmuster: Kapuziert 2.0 (ohne Kapuze) von Lenipepunkt


 

Dienstag, 3. November 2015

Wunderschöne Herbstzeit

Ich habe euch ja schon angekündigt, dass ich euch noch einen Rollkragenpullover zeigen möchte, den Bene von Rockerbuben.
Wir haben hier einen wunderschönen, goldenen Herbst, der immer wieder dazu einlädt draussen zu sein. Was gäbe es also für einen besseren Ort, als im Park schöne Bilder vom neuen Pulli zu machen?! Und ganz nebenbei konnten die Kinder sich richtig schön austoben.
Für Den Rolli habe ich mich für Sommersweat entschieden, er sitzt angenhem warm auf der Haut, ist aber nicht so warm wie normaler Sweat. Und ist er nicht wunderschön?! :-)








Montag, 2. November 2015

Einmal Wunderwuzzi bitte

Heute erwartet euch eine Bilderflut, macht euch auf etwas gefasst ;-)
Ich durfte nämlich den Wunderwuzzi testen und bin total verliebt in die Ergebnisse.
Der Wunderwuzzi ist ein Schlafanzug aus dem Oberteil Bene (mit langen Ärmeln) und der Hose Paul. Aber auch einzeln als Pullover, wahlweise mit Rollkragen ist der Bene ein hingucker.
Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten für verschiedenste Stoffe, aber dafür sind die Schnitte von Rockerbuben ja bekannt.
Die Hose Paul kann auch als etwas lockerer sitzende Leggings oder Skiunterhose getragen werden.
Zusammen ergeben Bene und Paul den Wunderwuzzi.
Jetzt hab ich euch aber lang genug auf die Folter gespannt, hier kommen meine Wunderwuzzis :-)













Für den großen musste natürlich Wickie her, der kleine hat den Sandmann bekommen :-)






P.S. den Rollkragenpullover Bene zeige ich euch in den nächsten Tagen in einem extra Post

Montag, 19. Oktober 2015

Freddy

In letzter Zeit war es etwas ruhiger hier. Das liegt aber nicht daran, das ich nichts mache, im Gegenteil. Es rattert die Nähmaschine und der Plotter in jeder nur freien Minute.
Ich hatte wieder die große Freude und durfte für Fynnzilla Probeplotten, diesmal Freddy.
Freddy ist ein freundliches Korkodil und weil es so nett ist, bringt es gleich noch ein paar Ballons zur Party mit :-)












Montag, 21. September 2015

Chris-Beanie und Halssocke

Das Probenähen von Rockerbuben ist beendet.
Es hat super viel Spaß gemacht den Schnitt zu testen und raus gekommen ist diese wunderbare Freebook. Seit gestern Abend ist es online und kann nun von euch nach herzenslust genäht werden.
Ich bin mir sicher, ihr werdet genauso viel Spaß daran haben wie ich :-)

Hier noch ein paar Ergebnisse von mir, für euch 









 



Donnerstag, 17. September 2015

Der Herbst, der Herbst

Der Herbst ist schon langsam da, jedenfalls ist es teilweise schon ganz schön ungemütlich. Da kam mir das Probenähen von Rockerbuben gerade recht. Nächste Woche soll das Freebook raus kommen, es gibt ein tolles Beanie und eine knöpfbare Halssocke. Beides mit der tollen Teilung die man schon vom Hoodie Chris kennt. Das bietet einem viele kreative Möglichkeiten und auch die Restekisten werden etwas leerer ;-) 






Sonntag, 13. September 2015

Geht das auch für Jungs?!

Oft wird man ja gefragt, ob dieser oder jener Stoff "jungstauglich" ist. Ich finde man kann so ziemlich jeden Stoff für jedes Geschlecht nehmen, solange es dem Kind gefällt. Ich versuche meine Kinder stark genug zu machen, damit sie zu dem stehen was sie mögen und sich nicht von anderen beeinflussen lassen. Das ist oft gar nicht so einfach, denn oft kommt ausgerechnet von Erwachsenen "das ist doch was für Mädchen/Babys (etc.)". Das finde ich sehr schade, denn so stoppt man Kinder in ihrer Kreativität und drückt sie schon in gewisse Normen, die eigentlich noch gar nicht nötig sind. 
Ich versuche die Wünsche meiner Kinder umzusetzen und freue mich dabei kreativ sein zu können. 
Diesmal war es ein Biene Maja Shirt für meinen kleinen.










Dienstag, 8. September 2015

Achtung die Wikinger kommen

Meinem großen Löwenjungen hat seine Wikingerhose so gut gefallen, dass ich ihm nochwas aus dem Stoff nähen sollte. Leider scheint uns der Sommer nun doch so langsam zu verlassen, daher musste jetzt was wärmeres her. 
Dafür hatte ich jetzt endlich die Gelegenheit mal den Jonte von Lolletroll auszuprobieren.
Der Schnitt gefällt mir sehr gut, macht er ein einfaches Raglanshirt doch nochmal interessanter. Allerdings muss ich ihn nächstemal doch etwas weiter nähen, denn er fällt recht schmal aus.
Ich freue mich immer sehr, wenn ich Stoffe komplett aufbrauchen kann. 
Diesmal kam es genau hin, dass ich aus den schönen Lillestoffen noch dieses Shirt zusammen bekam.
Mein Plotter durfte auch wieder arbeiten, denn zu einem richtigen Wikingershirt gehört ja schließlich ein Wikinger. Da bin ich bei Wildfang by Katharina fündig geworden.
Aber seht selber...







Samstag, 29. August 2015

Urlaubszeit

Viel zu schnell vorbei war auch in diesem Jahr unsere wunderschöne Urlaubszeit.
In diesem Jahr ging es für uns an die Nordsee, nach Bensersiel.
Es war einfach traumhaft. Da wir immer mit Wohnwagen verreisen, hatten wir die Nordsee direkt vor unserer Haustür. Die Kinder waren begeistert und es ist immer wieder faszinierend, mit wie wenig sie plötzlich auskommen können. Wir waren ständig am Strand, haben Sandburgen gebaut und sind durchs Wattenmeer gelaufen. Die Kinder haben Muscheln gesucht, Wattwürmer gesehen und Krebse gefangen (und wieder freigelassen). Mit Neoprenanzügen waren die kleinen bestens ausgestattet, denn der Schlamm geht aus den Anziehsachen kaum raus.
Meinem Großen habe ich aber vor dem Urlaub noch eine bequeme Hose genäht, die auch ständig im Einsatz war. Eine kurze Mika, hinten mit orangener Paspel und Passe, seitliche Eingriffstaschen und da das Bündchen recht weich war, habe ich ein breites Gummiband eingesetzt.
Stoff: Lillestoff

      So sah es bei uns aus


                              Zwei Mikas, einmal Wikinger und einmal Boote







Eine Hose, die alles mitmacht :-)









Und mit diesem Sonnenuntergang verabschiede ich mich für heute von euch!
Bis bald!